Getaways in Ihrer Nähe
Use my current location
4.5 5 302

ab 242,00 € 385,00 € pro Person

Citytrip Amsterdam mit A'dam Lookout

  • Inklusive Übernachtung in einem 4- oder 5-Sterne-Hotel in Amsterdam
  • Inklusive weiteren Extras, wie Frühstück je nach gewähltem Hotel
  • Inklusive digitalem MARCO POLO Amsterdam-Guide
  • Besuchen Sie die 100 Meter hohe Aussichtsplattform A'dam Lookout
  • Genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf die Altstadt und den Hafen von Amsterdam
  • Wählen Sie zwischen:
    • einem Ticket für den Lookout Tower inkl. digitalem Erinnerungsfoto
    • einem Premiumticket für den Lookout Tower ohne Warteschlange inkl. digitalem Erinnerungsfoto und einer kleinen Überraschung
    • einem Sunsetticket ab 18.00 Uhr inkl. digitalem Erinnerungsfoto, einer kleinen Überraschung und einem Cocktail (ab 18 Jahren)
  • Für besonders Mutige gibt es auf dem A'dam Turm die höchste Schaukel Europas

ab 242,00 € 385,00 € pro Person

Ticket + Hotel
  • Alle Preise beinhalten Eintritt und Hotelaufenthalt
  • 1

    Reisegruppe

    Reisegruppe
    Erwachsene 1 Child Children
  • 2

    Veranstaltungsdetails

    Veranstaltungsdetails
    -

Amsterdam Städtereise mit A’DAM Lookout

Romantische Grachten, alternativ-schicke Viertel und zahlreiche Museen machen den Amsterdam-Städtetrip zu einem besonderen Erlebnis – und die holländische Hauptstadt zu einer der beliebtesten Metropolen Europas. Zum Pflichtprogramm bei einem Besuch in der Grachtenstadt gehören das Anne-Frank-Haus, ein Abstecher in das Szeneviertel Jordaan, ins Museum Quarter oder in das Museum Het Rembrandthuis. Im Sommer zieht es Urlauber und Amsterdamer dann in den Inselstadtteil Ijburg, wo sie am wandernden Sandstrand Blijburg in die Fluten des Ijmeers springen. Die schönsten Aussichten hatte man bisher vom 85 Meter hohem Kirchturm der Westerkerk. Seit dem Sommer 2016 gibt es eine weitere Attraktion, die Besucher anzieht und einen einmaligen Blick auf die gesamte Stadt bietet: die A’DAM Lookout Plattform. Die erste und einzige öffentlich zugängliche Aussichtsplattform eröffnete am 14. Mai 2016 und ermöglicht seitdem einen atemberaubenden Rundumblick über das gesamte Amsterdam. Gelegen an den Ufern des Flusses IJ blicken Sie aus 100 Metern Höhe auf den Hauptbahnhof Centraal Station, das pulsierende Hafenviertel und die malerischen Grachten, die sich durch die gesamte Stadt schlängeln.

Neben dem 360° Blick vom Skydeck können Sie auch vom Indoor-Panoramadeck den Blick auf Amsterdam genießen. Hinauf geht es mit dem modernen Fahrstuhl, der 20 Stockwerke in 22 Sekunden bewältigt. Oben angekommen, entdecken Sie in einer interaktiven Ausstellung die Geschichte Amsterdams und halten den einmaligen Moment in luftiger Höhe in einem digitalen Erinnerungsfoto fest. Wählen Sie das Premium-Paket, erhalten Sie zusätzlich eine kleine Überraschung und erleben den Panoramablick ohne lästige Wartezeit. Das Sunset-Ticket beinhaltet zudem einen exotischen Cocktail, den Sie am besten mit Blick auf das nächtliche Amsterdam genießen. Für Adrenalinjunkies gibt es hier oben eine weitere Herausforderung: die „Over the Edge“ Schaukel. Die höchste Schaukel Europas schwingt in luftiger Höhe knapp 100 Meter über dem Erdoden. Für das Schaukel-Abenteuer zahlen Sie 5 Euro. Willkommen auf der einzigartigen Aussichtsplattform A’DAM Lookout.
 

Öffnungszeiten Lookout:

Täglich von 10:30 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet, letzter Eintritt um 20:00 Uhr

Marco Polo Reiseführer Amsterdam

Amsterdam ist eine der beeindruckendsten Metropolen Europas. Die selbsternannte Fahrradstadt ist im Vergleich mit anderen europäischen Weltstädten wie Paris oder Rom zwar verhältnismäßig klein, dennoch bietet sie alles, was eine echte Metropole braucht: Hier verbinden sich eine reiche Kulturszene mit weltberühmten Museen und Galerien mit einem pulsierenden Nachtleben, jeder Menge Sehenswürdigkeiten und unverwechselbarem Großstadtflair. Lassen Sie sich von den malerischen Grachten, den lebendigen und farbenfrohen Vierteln, jeder Menge Blumen, einem breitgefächerten Kulturprogramm und dem unverwechselbaren Charme Amsterdams verzaubern. Damit Sie sich in Amsterdam auf eine spannende Entdeckungsreise begeben können, erhalten Sie bei Ihrer Buchung einen erstklassigen digitalen Amsterdam-Guide von Marco Polo. Dieser enthält unter anderem:

  • Sightseeing- und Kulturtipps
  • Ausgewählte Restaurants, Bars und Cafés
  • Praktische Hinweise zu Themen wie Anreise, Fahrradverleih, Banken, Öffentlichen Verkehrsmitteln oder Stadttouren
  • Viele interessante Fakten zu Amsterdam
  • Inklusive Übernachtung in einem 4* oder 5*-Sterne-Hotel in Amsterdam
  • Inklusive weiteren Extras, wie Frühstück je nach gewähltem Hotel
  • Inklusive digitalem MARCO POLO Amsterdam-Guide - den Link zum Download erhalten Sie in der Buchungsbestätigung
  • Kostenfreier Eintritt zur Aussichtsplattform A'dam Lookout
  • Ticketgutscheine erhalten Sie bis 7 Tage vor Anreise per Email zugeschickt
  • Adresse: Overhoeksplein 5, 1031 KS Amsterdam, Niederlande
  • Im Sommer geöffnet von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr (21.00 Uhr letzter Einlass)
  • Im Winter geöffnet von 10.30 Uhr bis 21.00 Uhr (20.00 Uhr letzter Einlass)
  • Sie können Ihre Reise innerhalb von 24 Stunden nach Buchung kostenfrei bei Travelcircus in Schriftform stornieren. Anschließend sind Umbuchungen und Stornierungen nur auf Anfrage möglich
  • Bei Fragen kontaktieren Sie uns direkt unter 030/577000900

Veranstalter der Reise

Travelcircus GmbH
Aroser Allee 76
13407 Berlin

Amsterdam aus luftiger Höhe entdecken

Malerische Grachten, beeindruckende Museen und romantische Ecken machen das Stadtbild Amsterdams aus. Dazwischen locken das Ijmeer, alternative Viertel und beeindruckende Architektur. Den besten Blick auf sämtliche Attraktionen der holländischen Hauptstadt haben Sie von der neuen A’DAM Lookout Plattform, die einen einmaligen Rundumblick auf die Stadt gewährt. Von hier sehen Sie den Fluss, die Grachten, den Hauptbahnhof und die unterschiedlichen Viertel der Stadt. Schon jetzt gehört die Aussichtsplattform mit Schaukel zu den beliebtesten Ausflugszielen bei Urlaubern und Städtereisenden. Die fühlen sich auch im Stadtteil Jordaan wohl, wo sich malerische Grachten mit liebevollen begrünten Innenhöfen und urigen Kneipen abwechseln. Im Frühling und Sommer entdecken Urlauber die Stadt am liebsten mit dem Fahrrad, die es zur stundenweisen Ausleihe an jeder Ecke gibt. Im Winter locken dann Museen, das Anne-Frank-Haus und die besinnlichen Weihnachtsmärkte. Willkommen in Amsterdam!