Städtereise Venedig

Eine Städtereise nacht Venedig verspricht Kultur im Überfluss, kulinarische Spezialitäten und malerische Ausblicke. Den morbiden Charme der schwimmenden Stadt erleben Sie sowohl in den idyllischen Sommermonaten als auch im Winter. Venedig ist ein Freiluftmuseum mit verwinkelten Gassen, Brücken und zahlreichen Sehenswürdigkeiten, das wartet von Ihnen entdeckt zu werden.

Die besten Angebote in Venedig

0 Angebote verfügbar
Filter anwenden
Italien » Venetien » Venedig
Inklusivleistungen:
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • Ein Abendessen gratis
94% - 40 Bewertungen
ab €49.50
pro Person / Nacht
zum Angebot
ab €49.50 p.P./ Nacht
Italien » Venetien » Venedig
Inklusivleistungen:
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • 3-Gänge-Menü
  • Zimmer Upgrade (nach Verfügbarkeit)
100% - 3 Bewertungen
ab €44.50
pro Person / Nacht
zum Angebot
ab €44.50 p.P./ Nacht
Italien » Venetien » Venedig
Inklusivleistungen:
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • 2-Gänge-Menü
  • Shuttle nach Murano
100% - 82 Bewertungen
ab €44.50
pro Person / Nacht
zum Angebot
ab €44.50 p.P./ Nacht

Entdecken Sie weitere Reiseziele

Bereits in den frühen Morgenstunden versammeln sich Touristengruppen auf und vor den bekannten venezianischen Attraktionen. Vor allem rund um den Markusplatz mit gleichnamigen Dom und dem Dogenpalast, aber auch an der Seufzerbrücke machen Urlauber sehr gerne Halt.

Doch nicht nur Venedig bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Sightseeingprogramm. Auch in anderen Städten bietet Ihnen Travelcircus einzigartige 4* und 5* Top Hotels inklusive attraktive Zusatzleistungen an.

Sehenswürdigkeiten und Events in Venedig

"Für die Gourmet-Fans: Besuchen Sie das traumhafte Lokal Trattoria Dalla Marisa und genießen Sie die original venezianische Küche. Hier gibt es Zwei-Gänge-Menüs für knapp 15 Euro und Gerichte, die vor allem Venezianer anlocken."

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Venedig entdecken
Stefanie Dittmar, Reiseredaktion

Top Sehenswürdigkeiten in Venedig

Wenn Sie den Menschenmassen, die sich gewohnheitsmäßig durch die engen Gassen Venedigs drängen, entgehen wollen, können Sie bequem in die weniger bekannten Stadtteile ausweichen. Am schönsten ist dabei der Gang durch Cannaregio.

Gelegen zwischen Lagune, Kanal und Bahnhof gibt es hier einige malerische Ecken und verschlafene Cafés. Hier befindet sich auch das alte Jüdische Viertel der Stadt. Nur wenige Gehminuten trennen es von bekannten Sehenswürdigkeiten.

Die Top 5 Attraktionen für Ihren Kurzurlaub in Venedig sind:

  • Platz 1: Canal Grande
  • Platz 2: Markusplatz
  • Platz 3: Dogenpalast
  • Platz 4: Markusdom
  • Platz 5: Rialtobrücke

Auch der Gang hinauf des Campanile di San Marco lohnt sich. Für acht Euro und dem Aufstieg auf den knapp 100 Meter hohen Turm, werden Sie auf seiner Aussichtsplattform mit einem malerischen Blick auf den Platz und über die Stadt belohnt.

Entspannt geht es auf den Inseln Venedigs zu. Mit dem Vaporetti geht es hinüber auf den Insel-Friedhof Venedigs, auf dem sich auch die Gräber einiger bekannter Künstler und Komponisten befinden. Etwas größer und belebter ist der Lido, den sowohl Einheimische als auch Touristen als Rückzugsort und Badeinsel nutzen. Immerhin gibt es hier einen der schönsten Stadtstrände Europas, dazu einige Kunstausstellungen und kleine Cafés.

Die vielen luxuriösen Hotels dienen vor allem während der jährlich stattfindenden Filmfestspiele als Prominenten-Unterkünfte. Kunst und Kultur gibt es in ganz Venedig im Überfluss. Vom Guggenheim-Museum über Galerien bis hin zur venezianischen Biennale, wenn sich die wasserreiche Stadt in ein Freiluftmuseum verwandelt.

Tipp für Bücherfans: Ausgefallene Bücherläden gibt es mittlerweile in jeder europäischen Großstadt. Doch kaum einer ist so ungewöhnlich und charmant-chaotisch wie die Libreria Acqua Alta im Stadtteil San Marco. Zwar kein Geheimtipp mehr, aber gemütlich stöbern lässt es sich auf jeden Fall.

Essen und Trinken

Dass Kulinarik ein wichtiger Bestandteil der italienischen Lebensart ist, wird jedem Venedig-Urlauber schnell klar. Pizza, Eis, Tiramisu und Cappuccino stehen auf den Speisekarten der vielen Restaurants und Cafés genauso wie Pasta in allen erdenklichen Variationen. Auch Weine und der stadttypische Spritz stehen Ihnen während einer Städtereise in Venedig zur Auswahl. Italiener lieben den Mix: Pastagerichte werden häufig mit Meeresfrüchten und Anchovissauce kombiniert und Brote mit frittierten Sardellen garniert.

Kleine Snacks werden in Cafés und den Bacari serviert - preiswerte Brote, Oliven und Weine werden oft in den vielen Stehlokalen angeboten. In den Restaurants stehen meist mehrere Gänge an, bestehend aus einem kleinen Pastateller, einem Fischgericht und süßen Desserts.

Anreise und Transport

Prädestiniert für günstige Anreise-Angebote sind Fluglinien wie Ryanair, Eurowings oder Easyjet. Mit etwas Glück fliegen Sie so für weniger als 100 Euro in die Stadt der 1.000 Brücken.

Die Anfahrt mit dem Auto ist hingegen weniger zu empfehlen. Parktickets kosten in der autofreien Stadt knapp 30 Euro pro Tag. Generell gelten die Wochentage, allen voran Dienstag und Donnerstag, als günstigste Anreisetage. An den Wochenenden steigen die Preise.

Vorab-Buchungen im Internet helfen ebenfalls bei der Entlastung der Reisekasse. So können Sie eine Gondelfahrt bereits vorab online beim Tourismusverband – zum halben Preis – buchen. Noch günstiger sind die Fahrten mit den Vaporetti, die im Minutentakt am Canal Grande ablegen.

Individualisierte ReiseerlebnissePremium Hotels mit attraktiven Highlights vor Ort
Exklusive 4 & 5 Sterne HotelsInspirierende und außergewöhnliche Arrangements
Preis- & QualitätsgeprüftHandverlesene Angebote zu einzigartigen Konditionen